NOVASONIC MC8

Energieeinsparung durch intelligente Sonnenschutzsteuerung in BürogebäudenNOVASONIC MC8

Die Sonnenschutzzentrale NOVASONIC MC8 ist mit modernster Mikroprozessortechnik ausgestattet und eignet sich von bis zu acht Fassaden für Markisen, Aussenraffstores und weitere Sonnenschutzkomponenten. Mit den entsprechenden Sensoren ist sie sowohl für den privaten Wintergarten wie auch das Wohnhaus geeignet, aber insbesondere auch für größte Verwaltungsgebäude. 

Die Herausforderungen für Beschattungselemente insbesondere bei großen Gebäuden - kein optimaler Sonnen- und Blendschutz ohne manuelle Nachführung der Larmellen und mangelnde Berücksichtigung von örtlichen und zeitlichen nutzerindividuellen Anforderungen in einer zentralen Sonnenschutzsteuerung - werden durch die Vorteile der NOVASONIC MC8 gelöst: Die vier programmierbaren Lamellenstellungen führen die Lamellen in 90° -Stellung (4L-Funktion) je nach hinterlegtem Jahres- und Tagesverlauf der Sonne (oder nach individuelle Positionierung) nach. Statt fester Freigabezeiten für Lichtsteuerung können Tagesintervalle als sogenannte selektive Jahres- und Tageszeitsteuerung 14-tägig angepasst werden. Zusätzlich ist eine selektive und redundante Windüberwachung möglich.

 Bürogebäude